Benjamin Porps

Theater- und Medienpädagoge

Medienpädagogik

Spielfilmprojekte

Kinder oder Jugendliche drehen unter fachkundiger Anleitung einen eigenen Film. Die nötigen Kenntnisse werden dabei so vermittelt, dass sie gleich in die Praxis umgesetzt werden können. In der Regel übernehmen die TeilnehmerInnen alle Funktionen vom Verfassen des Drehbuchs, vor und hinter der Kamera bis zum Konzipieren und Einspielen der Filmmusik gemeinsam. Dadurch können die TeilnehmerInnen sich und als Gruppe mit ihrem Film identifizieren.
Je nach Ausrichtung des Projektes arbeite ich mit verschiedenen Medien-, Schauspiel-, Musik- und Sozialpädagoginnen und -pädagogen zusammen.

Ergebnisse medienpädagogischer Projekte

Hier finden Sie die Ergebnisse von abgeschlossenen Filmprojekten, die ich organisiert habe.
Schlafkonzert
Grundschule Schenkelsberg 2014
Entstanden im Rahmen der Kulturwoche im Frühjahr 2014 in einer zweiten Klasse.
In Zusammenarbeit mit Anna Frank.
Schlafkonzert lief auf der Werkstatt der jungen Filmszene.

Pressemappe

"Unterwegs"
Albert-Schweitzer-Schule Kassel 2012
Spielfilmprojekt mit Schülerinnen und Schülern sechster und siebter Klassen. Entstanden innerhalb von drei Tagen.
In Zusammenarbeit mit Janina Gaßmann und Jasper Kschamer.
"Unterwegs" wurde eingeladen zur visionale Hessen und zur Werkstatt der Jungen Filmszene.

"21 22 23 24 ..."
Jugendtreff Bauhof Markt Wilhermsdorf 2014
"21 22 23 24 ..." entstand in Rahmen eines Ferienprojektes der kommunalen Jugendarbeit mit Jugendlichen im Alter von 11 bis 17 Jahren innerhalb von dreieinhalb Tagen. In Zusammenarbeit mit Konrad Jungbauer.
"21 22 23 24 ..." lief auf dem Mittelfränkischen Jugendfilmfestival.

Weitere Filme

Die folgenden Filme entstanden beispielsweise bei Fortbildungen. Sie sollen einen Eindruck verschiedener Genres, Techniken und Formate vermitteln.
Märchen aus 1001 Blatt
Neue Heimat Koblenz
Fluchten
Der Stift
Keks